Sicherheit & Optimierung

Den meisten von uns ist das Thema "Sicherheit" enorm wichtig. Wir leisten uns diverse Versicherungen, hochwertige Türschlösser und Alarmanlagen für unser Zuhause, Autos mit diversen Sicherheitssystemen und vieles mehr. 

 

Leider wird "Digitale Sicherheit" völlig unterschätzt. Jeder ist per Handy, Computer und Heimnetzwerk nahezu ständig online und die meisten von uns sind es völlig ungesichert. Unzureichende- oder unveränderte Standard-Passwörter zählen zu den Hauptursachen von Daten-Misbrauch. Ebenso unsicher sind unverschlüsselte Datenübertragungen, sowie fehlende oder falsch konfigurierte Sicherheits-Systeme wie Router, Firewalls und Antivirus-Software. 

 

Geringe Leistung und Performance, niedrige Datenraten oder ein schlechter Empfang sind häufig Anzeichen einer mangelhaften Konfiguration oder vermeidbarer Störungen und Fremdeinwirkungen. Eine ungenügende bzw. fehlerhafte IT-Infrastruktur oder einfach eine örtlich bedingte Abgeschiedenheit wie am Land, Tälern oder Bergen sind ebenfalls Ursachen für eine eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit. 

 

Nahezu jedes System kann optimiert, verbessert und beschleunigt werden. Wir zeigen Ihnen wie das geht.

Sicherheit maximieren

Es gibt keine 100%ige Sicherheit, das ist leider eine Tatsache.

 

"Je höher die  Anforderungen an die Sicherheit sind, desto kostenintensiver ist dessen Umsetzung" - ist zumindest die gängige Meinung. Stimmt aber nicht immer. Mit dem entsprechenden Fachwissen kann man die Sicherheit meist mit geringem bzw. überschaubarem Aufwand um ein Vielfaches erhöhen.

 

Es gilt einen vernünftigen Kompromiss zwischen der Erhöhung der Sicherheit und des dafür erforderlichen finanziellen Aufwandes zu finden.


Qualität verbessern

Oftmals ist eine neue Investition wie z.B. ein Wechsel zu einem neuen oder hochwertigeren Produkt nicht nur zeitsparender, sondern insgesamt betrachtet auch wesentlich günstiger.

 


Leistung steigern

Leistung steigert man in der selben Weise wie den Durchsatz oberhalb. Ein System ist nur so stark wie sein schwächstes Glied.


Durchsatz erhöhen

Der maximale Datendurchsatz von A nach B wird immer vom kleinsten Querschnitt im Streckenverlauf begrenzt. Das nennt man bezeichnenderweise Flaschenhals.

 

Findet man also den "Bremser" im Streckenverlauf, so kann man mit entsprechenden Mitteln den Datendurchsatz verbessern.


Reichweite/Empfang verstärken

Es gibt bei zahlreichen Systemen die Möglichkeit das Senden von Signalen zu verstärken, den Empfang von Signalen zu bündeln oder aber die Sender-Frequenz bzw. den -Kanal so zu verändern, sodass die Reichweite von Daten-Übertragungen erhöht wird.

 

Signal-Verstärker wie Range-Extender, Repeater, Transmitter etc. ermöglichen die Übertagung unterschiedlichster Signale und Daten über weite Strecken, per Kabel oder mittel Funk (z.B. LAN, WLAN...).

 

Der Einsatz von externen Antennen im Mobilfunk verbessert ebenfalls den Empfang und somit den Durchsatz von mobilen Daten in beiden Richtungen. Antennen gibt es für UMTS (3G) und LTE (4G) und diese müssen für eine maximale Wirkung möglichst hoch montiert und in Richtung des nächstgelegenen Mobilfunk-Sendemasten ausgerichtet werden.


Alternativen erwägen

Wechselt man beispielsweise von einem kabelgebundenen System auf ein drahtloses System oder umgekehrt, können unter Berücksichtigung aller Vor- und Nachteile durchaus deutliche Verbesserung entstehen.